Wald- und Naturpädagogik

"Leg dich an einem schönen oder auch windigen Tag in den Wald, dann weißt du alles selbst." von Robert Musil

Die intensive Begegnung mit der Natur ist für Kinder eine persönliche Bereicherung und für ihre gesamte Entwicklung von großem Wert. Die Wahrnehmung von Naturphänomenen mit allen Sinnen, ermöglicht ihnen einen persönlichen Zugang zum Lebensraum Natur zu entwickeln und individuelle Erfahrungen zu machen. Sie entdecken ihre eigenen Möglichkeiten, entwickeln ein Bewusstsein für Natur und Umwelt und lernen Verantwortung zu übernehmen. In unseren Kindertagesstätten gibt es feste Waldgruppen oder verlässliche naturpädagogische Angebote, wie z.B. Waldtage.

Unsere naturpädagogischen Konzepte umfassen:

  • Sinnesreize in breiter Vielfalt
  • Umfassende und vielfältige Herausforderungen und Bewegungserfahrungen
  • Vielfältige Möglichkeiten zum Forschen und Entdecken
  • Lernerfahrungen in allen Bildungsbereichen
  • Projektarbeit
  • Ökologische Bildung und Erziehung
  • Förderung des Selbstwertgefühls und sozialer Kompetenzen

Kindertagesstätten Waldgruppe Waldtage Waldprojekte Naturprojekte
"Kokopelli" x x
"Im Volkspark" x x
"Kerni-Kids" x
"Kinderhaus-Mümmelmaus" x
"Die Moor-Rüben" x x
"Die kleinen Schätze" x
"Knirpse & Co." x
"Die Urmeli's" x
"Im Stadtpark" x
"Am Öjendorfer Park" x
"Kinderland-Haus am Fleet" x
"Das Spielnetz" x
"Pfiffikus" x

  

Intensive Begegnungen mit der Natur.