Einen Ort voller Wärme zu schaffen, stellt für mich und das Team eine Herzensangelegenheit dar. Dies spiegelt sich in der Amsinck- Villa wieder.

Özlen Yesiltepe,
Leitung

Kindertagesstätte Amsinck-Villa

Die prächtige Villa im Lokstedter Amsinckpark war einst die Sommerresidenz des Hamburger Kaufmanns Wilhelm Amsinck. In einem aufwändigen und sorgfältigen Sanierungsprozess wurden alte Elemente erhalten, wiederhergestellt und sichtbar gemacht sowie für die neuen Bewohner – die Kinder - umgebaut.

Kinder und ihre Familien, die Mitarbeiter/-innen und die Nachbarschaft können hier ein Stück Hamburger Geschichte hautnah erleben.

Die Kita "Amsinck-Villa" befindet sich inmitten des gleichnamigen Parks und verfügt über ein eigenes kleines Außengelände. Ein öffentlicher Spielplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe. Eine Grundschule sowie spannende Ausflugsziele, so z.B. Hagenbecks Tierpark oder das Niendorfer Gehege sind fußläufig erreichbar. Die Einrichtung verfügt über eine hauseigene Küche, in der die gesunden und schmackhaften Mahlzeiten für die Kinder täglich frisch zubereitet werden.

In der Kita "Amsinck-Villa werden bis zu 90 Kinder im Krippen- und Elementaralter betreut.

 

Test

Kindertagesstätte Amsinck-Villa
Beim Amsinckpark 18 · 22529 Hamburg

Tel.: 040 - 589 72 112 · Fax:
Amsinckvilla@rudolf-ballin-stiftung.de

Leitung: Özlen Yesiltepe

Öffnungszeiten

Mo – Do: 06.00 – 18.00 Uhr
Fr:  06.00 – 17.00 Uhr

 *Kernöffnungszeiten sind eingeschränkt möglich und orientieren sich an der tatsächlichen Nachfrage

Schließzeiten

13.07.2020 - 31.07.2020