Leistungsangebote

Wir betreuen Kinder von elf Monaten bis zum Eintreten der Schulpflicht. Der Betreuungsumfang liegt zwischen fünf und elf Stunden mit Mittagessen.

Kinder mit besonderem Förderbedarf erhalten bei uns Frühförderung bzw. Eingliederungshilfe.

 

Bildungsangebote

Wir setzen auf eine stabile Beziehung und Bindung zu jedem einzelnen Kind. Die Beachtung und Einbeziehung der Hamburger Bildungsempfehlungen gewährleisten eine verlässliche Bildungsqualität.

  • Unsere Raumgestaltung, Materialauswahl und die Ausrichtung unserer Lernwerkstätten motiviert die Kinder zum kreativen, forschenden Spielen und Lernen.
  • Kinder erleben bei uns Demokratie durch Beteiligung im Alltag.
  • Naturwissenschaftlichen, technischen und mathematischen Fragestellungen können  die Kinder im „Haus der kleinen Forscher“  nachgehen.
  • Wir sind als "Haus der kleinen Forscher" zertifiziert!
  • In Projekten entwickeln wir gemeinsam mit den Kindern die Themen ganzheitlich und nachhaltig.
  • In unserer Kinderbibliothek erleben die Kinder die Vielfalt der Sprache und die Faszination von Bildern.
  • Entwicklungsverläufe werden im eigenen Kita-Buch kontinuierlich festgehalten und von den Kindern mit Freude angeschaut.
  • Das Kita-Brückenjahr beschreibt das letzte Jahr in der Kita, bevor die Kinder in die erste Klasse eingeschult werden. Sie sind jetzt die „Großen“ und werden auf besondere Weise auf die Schulzeit und den Übergang vorbereitet.
Schwerpunkte
  • Wir fördern und begleiten die individuelle Persönlichkeitsentwicklung eines jeden Kindes wertschätzend und einfühlsam.
  • Wir unterstützen die Selbstbildungsprozesse der Kinder.  "Erfahrungslernen“, Lernen aus erster Hand, Begreifen auch im Sinne von Anfassen sowie Ausprobieren und Experimentieren sind dabei wichtige Aspekte.
  • Wir ermöglichen den Kindern ein kontinuierliches, lebensnahes Miteinander in unseren Altersgemischten Gruppen.
  • In täglichen Kleingruppen sind wir nah beim Kind und ermöglichen ihnen dadurch Beteiligung. Die Kinder können ihren Vorlieben und einer Vielfalt an Möglichkeiten nachgehen. Eine individuelle, gezielte entwicklungsunterstützende Förderung haben wir dabei stets im Blick. So begeben wir uns auf den Weg zur Inklusion.
  • Für einen besonderen Förderbedarf kooperieren wir mit Therapeuten. Die Therapien werden bei uns in der Kita durchgeführt.
  • Eine intensive sprachliche Begleitung und wertschätzende Dialoge im Alltag stehen für eine erfolgreiche Sprachentwicklung.Das Bundesprogramm "Sprachkitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" bestärkt Kinder und Erwachsene.
  • Spaß an mathematischem Verständnis haben die Kinder bei den „Entdeckungen im Zahlenland“.
  • Ausgiebige Bewegungserfahrungen beim Turnen und draußen Spielen dienen als Grundlage für vielfältige Lernprozesse.
  • Auf regelmäßigen Ausflügen machen die Kinder Umwelt- und Naturerfahrungen.
  • Bei der Projektarbeit zu verschiedenen Themen lernen „Groß“ und „Klein“ gemeinsam.

Kindertagesstätte Kinderland Haus am Fleet Margit-Zinke-Straße 1 · 21035 Hamburg

Tel.: 040 - 73580817 · Fax: 040 - 73580818
haus-am-fleet@rudolf-ballin-stiftung.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 06:30 - 17:30 Uhr

Schließzeiten 24.12.2019 - 01.01.2020
13.07.2020 - 31.07.2020