Ballin Plus: die Arbeitgeberleistungen in der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V.

Gemeinsam unterwegs ins Leben – so lautet das Motto der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. Unsere Leitgedanken und Führungsgrundsätze greifen dieses „Wir“ auf und finden im Umgang und der Zusammenarbeit mit allen Beschäftigten ihren Niederschlag.

Wir, die RBS bieten unseren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern einen sicheren Arbeitsplatz. Bei uns als Partner der Arbeitsrechtlichen Vereinigung (AVH) kommt der Tarifvertrag umfassend zur Anwendung. Alle Beschäftigten werden entlang ihrer Aufgaben und Tätigkeiten verlässlich, leistungsgerecht und infolge regelmäßig verhandelter Tarifsteigerungen vergütet. Der Tarifvertrag TV-AVH lässt sich nicht auf seine Vergütungsstruktur reduzieren. Er steht für verbriefte Rechte, z.B. in Bezug auf Leistungszulagen, Urlaubsregelungen und Dienstplangestaltungen und sichert die gesetzlichen Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, vor allem auch bei Einstellungen und Kündigungen.


BALLIN-PLUS - Hier ein Überblick über unsere wesentlichen Arbeitgeberleistungen:

1. Ihr Gehalt nach TV-AVH

Bei und mit uns können Sie sich weiterentwickeln. Wir bieten Ihnen jährlich kostenlose interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten. Es erwarten Sie 12 Monatsgehälter plus eine Jahressonderzahlung und eine teamorientierte Leistungszulage. Ihr Jahresurlaub beläuft sich auf 30 (plus 1) Tage im Jahr!

Erzieher/Heilpädagoge (m/w/d) SPA
Berufsanfänger*in
Vollzeit (39 WoStd)
2848,64 € brutto 2592,92 € brutto
Endvergütung
Vollzeit (39 WoStd)
3953,85 € brutto 3373,59 € brutto
Berufseinsteiger*in
Teilzeit (30 WoStd)
2191,26 € brutto 1994,55 € brutto
Endvergütung
Teilzeit (30 WoStd)
3041,42 € brutto 2595,07 € brutto
Berufsanfänger*in
Teilzeit (20 WoStd)
1460,84 € brutto 1329,70 € brutto
Endvergütung
Teilzeit (20 WoStd)
2027,62 € brutto 1730,50 € brutto

2. Betriebsrente nach dem Hamburgischen Zusatzversorgungsgesetz

Nach einer 3-jährigen Beschäftigung in der Rudolf-Ballin- Stiftung e. V. erhalten Sie den Anspruch auf eine Betriebs-rente ergänzend zu Ihrer gesetzlichen Rente. Nach der Faustformel – aktuelles Entgelt x Beschäftigungs-jahre x 0,5 % – können Sie Ihre zu erwartende Betriebsrente ermitteln.

Rechenbeispiel für die Betriebsrente einer Erzieherin in der VG S8b, mit 30 Wochenstunden beschäftigt und 20 Jahre in der RBS tätig: 2.600 Euro x 20 Jahre x 0,5 % = 260 Euro Betriebsrente

Die Erzieherin bekäme zusätzlich zu ihrer gesetzlichen Rente eine RBS-Rente von 260 Euro im Monat.

3. RBS-Gesundheitskarte als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)

Die Gesundheit unserer Beschäftigten liegt uns am Herzen! Mit der RBS-Gesundheitskarte – als Ergänzung zur gesetzlichen Krankenversicherung – erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter umfassende zusätzliche Gesundheitsleistungen. Nach 5 Jahren Betriebszugehörigkeit gibt es die Gesundheitskarte plus mit weiteren Vorteilen. Die umfassenden Gesundheitsleistungen auf einen Blick:

  • 30 %* Erstattung für Zahnersatz auf privatärztlichem Niveau
  • 30 %* Kostenerstattung für Inlays und Implantate
  • 100 % Kostenübernahme für Komposit- und Kunststofffüllungen
  • Kostenerstattungen für verschiedene Vorsorgeunte-suchungen, gestaffelt nach Alter der/des Versicherten
  • Zuschuss bis 100 Euro für Schutzimpfungen vor Auslandsreisen
  • Auslandsreise-Krankenversicherung

Mit Ihrem Eintritt in die Rudolf-Ballin-Stiftung e. V. können Sie sich für dieses Angebot entscheiden. Die Kosten für die Gesundheitskarte tragen wir als Ihr Arbeitgeber zu 100 %. Bei Ihnen verbleiben lediglich die Lohn- und Sozialversicherungsabgaben.
*50 % mit der Gesundheitskarte plus

4. Das HVV-Ticket

Mit unserem Abo nutzen Sie auf Wunsch die öffentlichen Verkehrsmittel zu einem deutlich niedrigeren Preis.

5. Entgeltumwandlung

In Zusammenarbeit mit einem unabhängigen Versicherungsmakler, der Union-Versicherungsdienst GmbH, können Sie Ihre Altersversorgung zusätzlich ergänzen. Die Rudolf- Ballin-Stiftung e. V. bezuschusst Ihren Sparbetrag mit 20 %. Lassen Sie sich hierzu gerne beraten.

6. Vermögenswirksame Leistungen

Wir fördern Ihre feste Geldanlage, wie z. B. Ihren Bausparvertrag, mit bis zu 6,65 Euro im Monat.