Du bist gut, genauso wie du bist - wir begleiten dich auf deinem Weg, zu erleben und zu erfahren wie bereichernd deine Individualität ist. 

Jasmin Narani,
Leitende Koordinatorin

GBS Ochsenwerder

Die GBS Ochsenwerder bietet Kindern einen liebevollen Ort in welchem sie Wertschätzung, Bindung, Selbstentfaltung und Mitbestimmung erfahren. Durch unsere pädagogische Haltung und unser Bild vom Kind, möchten wir allen Kindern mit auf Ihrem Weg geben „Du bist gut, genauso wie du bist“. Unser Ziel ist es die Kinder erleben zu lassen, wie bereichernd Ihre Individualität ist. 

Die GBS Ochsenwerder hat im Schuljahr 2013/14 Ihre Pforten geöffnet und liegt am östlichen Rand Hamburgs, umgeben von Wiesen und Feldern und nicht weit von der Elbe entfernt. In diesem ländlichen großen Einzugsgebiet nutzen viele Kinder den Busfahrdienst.Die Schule mit dem weiträumigen Schulhof bietet den Kindern viel Platz zum Spielen Toben und Erkunden. Das bewusste Naturerleben, draußen sein, Wind und Wetter erfahren, stärkt unsere Kinder.Für uns ist jedes Kind individuell und einzigartig, wir begleiten die Kinder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung und lassen Kinder erleben wie bedeutsam Ihre Persönlichkeit ist. Unsere vielfältigen Bildungsangebote geben den Kindern die Möglichkeit sich Ihren Interessen nach zu entfalten und Neues kennenzulernen. Unsere Schule ist ein Lebens-und Lernort für alle. Eine enge Zusammenarbeit mit Eltern ist uns sehr wichtig, der regelmäßigen Austausch in verschieden Gremien ist sehr hilfreich für den stetigen Prozess unseren pädagogischen Standard weiterzuentwickeln.  Unser gemeinsam mit der Schule ins Leben gerufenen Slogan, „Wir sind Fair“ ist fester Bestandteil in unserem Alltag.

 

Unsere Gruppen

Die Gruppen im Ganztag sind altersgemäß zusammengesetzt, die Kinder werden in Ihrem Jahrgang in festen Gruppen betreut. Während des Freispiels haben die Kinder die Möglichkeit andere Gruppen zu besuchen und können dort auch an offenen Angeboten teilnehmen. Die Teams, bestehend aus pädagogischen Fachkräften und pädagogischen Zusatzkräften.

 

Mittagessen

Unser Mittagessen wird von einem Caterer geliefert und findet in festen Gruppen in der Zeit von 13.00-14.30 Uhr stattDie Kinder wählen in ihren Gruppen im Wechsel wöchentlich das Essen für jeden Tag unter zwei Menüvorschlägen aus. Wir achten dabei auf eine ausgewogene Ernährung.Eine Salatbar steht den Kindern zusätzlich jeden Tag zur Verfügung. Wir Essen mit den Kindern in familiärer Atmosphäre, gemeinsam am gedeckten Tisch, an welchem sich die Kinder aus auf den Tischen stehenden Schüsseln selbstbestimmt das Essen auffüllen können. Unsere pädagogischen Teams begleiten die Kinder beim Essen und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Für einen guten Standard beim Mittagsessen tagt der Mensarat, bestehend aus einem festen Gremium mit Caterer, Kindern, Eltern, Erziehern, GBS und Schulleitung, in regelmäßigen Abständen.

 

Lernzeit

Jede Gruppe hat montags bis donnerstags eine Lernzeit. Während dieser Lernzeit sorgen die pädagogischen Fachkräfte für eine ruhige Atmosphäre, damit die Kinder konzentriert arbeiten können. Die pädagogischen Fachkräfte und Zusatzkräfte motivieren und unterstützen die Kinder dabei, eigenverantwortlich die Aufgaben zu erledigen. Dabei legen sie Wert auf die Förderung von Ausdauer und Selbständigkeit und initiieren gegenseitige Unterstützungsmöglichkeiten. Die pädagogischen Fachkräfte sind im engen Austausch mit dem Lehrerkollegium um jedes Kind bestmöglich bei den Hausaufgaben unterstützen zu können. 

 

Freizeit

Wir bieten den Kindern vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten am Nachmittag durch regelmäßige Angebote in den Gruppen und unserem umfassenden Kursangebot welches jahrgangsübergreifend stattfindet und alle Bereiche der Hamburger Bildungsempfehlung abdeckt. 

  • „Körper, Bewegung und Gesundheit“
  • „Soziale und kulturelle Umwelt“
  • „Kommunikation: Sprachen, Schriftkultur und Medien“
  • „Bildnerisches Gestalten“
  • „Musik“
  • „Mathematik / Mathematische Grunderfahrungen“
  • „Natur - Umwelt - Technik / Naturwissenschaftliche und technische Grunderfahrungen“

Unser multiprofesionelles Team bildet sich regelmäßig in den o.g. Bereichen weiter, um einen hohen pädagogischen Standard bieten zu können. 

 

Ferien

Wir bieten eine verlässliche Ferienbetreuung in der Zeit von 7-18 Uhr. Ausgenommen hiervon sind 4 Wochen Schließzeiten (3 Wochen Sommerferien und 1 Woche Weihnachten). Unser Ferienprogramm ist abwechslungsreich gestaltet und immer einem bestimmten Thema zugeordnet. Ausreichende Bewegungs- und Beschäftigungsangebote, ein Mix aus Erkundungsausflügen und Beschäftigung auf dem Schulgelände, in den Gebäuden, in kleinen und größeren Gruppen, mit der Möglichkeit, sich phasenweise auch zurückziehen zu können, ist dabei leitend.

 

Pädagogische Qualität

  • Spielen, Lernen und Spaß haben in den alters- und entwicklungsgerechten Nachmittagsangeboten.
  • Selbstbestimmt Zeit verbringen und entspannen in den freien Spielzeiten und Erholungsphasen.
  • Forschen und Entdecken beim Haus der kleinen Forscher.
  • Mitgestalten und Mitbestimmen, zum Beispiel in Kinderkonferenzen und Gruppenräten.
  • Freundschaften und soziales Miteinander am Nachmittag erleben.
  • Verantwortung übernehmen in Gruppendiensten und Patenschaften.
  • Orientierung und Sicherheit durch einen strukturierten Tagesablauf.
  • Vertrauensvolle Beziehungen durch verlässliche Betreuungspersonen und feste Ansprechpartner.

 

Kooperation mit der Schule

Eine enge, wertschätzende und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitenden der Schule ist für uns selbstverständlich. Durch die unterschiedlichen Kompetenzen der verschiedenen Professionen im Ganztag werden die Kinder in ihrer ganzheitlichen Entwicklung gefördert und unterstützt. Gemeinsame Projekte ermöglichen eine inhaltliche Verzahnung von Vor- und Nachmittag und gemeinsame Feste und Feiern begünstigen das Zusammenwachsen am Standort Schule. 

http://www.schule-ochsenwerder.hamburg.de/index.php/

 

Zusammenarbeit mit Eltern

Wir sehen Eltern als Experten für ihre Kinder. Ein regelmäßiger Austausch ist uns wichtig, sowohl in Gremien, als auch in Einzelgesprächen. Gern stehen wir beratend zu Seite. Wir veranstalten regelmäßig Elterncafés, Elternabende und verschiedene Feste.Wir freuen uns über Mitwirkung und Mitverantwortung im Ganztagsleben.

 

Kooperation im Stadtteil

Um den Kindern ein vielfältiges und anregungsreiches Nachmittagsprogramm anbieten zu können, kooperieren wir mit verschiedenen Einrichtungen und Anbietern im Stadtteil, wie zum Beispiel mit Sportvereinen und musikalischen und künstlerischen Einrichtungen. So können die Kinder aus verschiedenen Freizeit- und Erholungsangeboten wählen. Wichtig dabei ist uns, dass die Kinder Spaß haben und ihre Interessen miteinbezogen werden.

 

GBS Ochsenwerder Elversweg 44 · 21037 Hamburg

Tel.: 040-73675253 · Fax: 040-73675255
gbs-ochsenwerder@rudolf-ballin-stiftung.de

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 13:00 - 18:00 Uhr

Ferienbetreuung: Mo - Fr von 07:00 - 18:00 Uhr

Verwendung von Cookies

Zur Bereitstellung des Internetangebots verwenden wir Cookies. Bitte legen Sie fest, welche Cookies Sie zulassen möchten.

Diese Cookies sind für das Ausführen der spezifischen Funktionen der Webseite notwendig und können nicht abgewählt werden. Diese Cookies dienen nicht zum Tracking.

Funktionale Cookies dienen dazu, Ihnen externe Inhalte anzuzeigen.

Diese Cookies helfen uns zu verstehen wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch können wir unsere Leistung für Sie verbessern. Zudem werden externe Anwendungen (z.B. Google Maps) mit Ihrem Standort zur einfachen Navigation beliefert.