Ernährung

Kinder und Jugendliche benötigen für Ihr Wachstum, Ihre Entwicklung und zur Erhaltung Ihrer Gesundheit eine ausgewogene Ernährung! Wir bieten unseren kleinen und großen Gästen eine abwechslungsreiche und vitaminreiche Mischkost an, die den Bedarf aller wichtigen Nährstoffe deckt. Folgende drei Aspekte liegen unserer Planung zu Grunde:

  • reichlich pflanzliche Lebensmittel und Getränke
  • mäßig tierische Lebensmittel
  • sparsam fettreiche Lebensmittel

 

Inser tägliches Speisenangebot wird in unseren Küchen frisch zubereitet.
Es beinhaltet:

 

Frühstück
Das Angebot wechselt täglich zwischen verschiedenen Brotsorten und Brötchen, Müsli, Käse, Wurst, Marmelade, Honig, Quark, Joghurt, Obst und Gemüse

 

Zwischenmahlzeit
Im Laufe des Vormittags stehen für die Kinder frisches Obst und Gemüse bereit

 

Mittagessen
Zur Hauptmahlzeit bieten wir abwechslungsreiche Fleisch- und Fischgerichte, vegetarische Speisen sowie leckere Nudelgerichte, Eintöpfe, Suppen und Desserts. Mehrmals in der Woche stehen vitaminreiche Salate auf dem Speiseplan

 

Nachmittagssnack
Am Nachmittag gibt es als weiteren kleinen Energieschub frisches Obst, Gemüse, Quarkspeise, Salzgebäck, Brot, Zwieback, Kuchen oder Kekse

 

Ein ausreichendes und vielseitiges Getränkeangebot steht den Kindern jederzeit zur Verfügung. Unsere sorgfältige Lieferantenauswahl und ständige Wareneingangskontrolle sichert die Qualität der Lebensmittel. Unser Speisenangebot wird teilweise durch biologische Erzeugnisse ergänzt. Kinder, die aus religiösen oder gesundheitlichen Gründen nicht alles essen dürfen, erhalten gesonderte Kost.

Neben einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung ist es für uns von zentraler Bedeutung, die Essenssituation beim Frühstück und Mittagessen so zu gestalten, dass die Kinder ihre Mahlzeiten in einer ruhigen und angenehmen Atmosphäre genießen können.

Je nach Kindertagesstätte wird entweder in einem gesonderten Speiseraum, dem sogenannten Kinderrestaurant, oder, wenn dies aufgrund der Gegebenheiten nicht möglich ist, im Gruppenraum gegessen. Helle Räumlichkeiten, eine angemessene Beleuchtung, altersgerechte Möblierung und ein freundliches Ambiente mit Bildern und einem schön gedeckten Tisch sorgen für eine einladende Stimmung.

Während des Essens wird den Kindern Raum und Zeit gegeben, miteinander zu reden und zu lachen, Informationen auszutauschen sowie Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft zu erlernen. Sie lernen sich selbst das Essen aufzufüllen, gießen sich die Getränke ein und helfen beim Abräumen und Säubern der Tische.

 

Das Essen bereitet den Kindern Spaß und Freude!
Weitere Informationen über die Ernährung in der Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. erfahren Sie in unserer Broschüre, die Sie hier herunterladen können.

  

Täglich frische Speisen.