Beratungsteam Hamburg

Für alle Fragen rund um die FeeH-Kuren für Kinder und Jugendliche steht Ihnen das Beratungsteam gern zur Verfügung. Es berät zu individuellen Fragestellungen, ist für die Platzvergabe zuständig und bereitet die Kuren vor. Schriftliches Informationsmaterial kann bei ihm angefordert werden.

 

Leitung Dipl.-Psychologin Bettina Witzke
Straße Hamburger Straße 144
Ort 22083 Hamburg
Telefon 040 - 29995120
Fax 040 - 29995122
E-Mail: info@rudolf-ballin-stiftung.de

 

Hinweise zur Antragstellung
Anträge für FeeH-Kinderkuren können durch das regionale Jugendhilfesystem (z.B. Allgemeiner Sozialer Dienst, Erziehungsberatungsstelle, Sozialpädagogische Familienhilfe, Kitas), den Öffentlichen Gesundheitsdienst (z.B. Schulärztlicher Dienst, Jugendpsychiatrischer Dienst), niedergelassene Ärzte und Psychologen, die Schule oder ReBBZ gestellt werden. Das Antragsformular besteht aus drei Seiten. Die ersten zwei Seiten werden von Mitarbeiter*innen o.g. Einrichtungen als Antragsteller*innen ausgefüllt, unterschrieben und mit dem Stempel der Dienststelle versehen. Auf der dritten Seite erklären die Eltern bzw. die Sorgeberechtigten mit ihrer Unterschrift ihr Einverständnis.

Der vollständig ausgefüllte und unterschriebene Antrag wird an das Hamburger Beratungsteam der Rudolf-Ballin-Stiftung geschickt. Das Beratungsteam bereitet die FeeH-Kinderkuren vor und vergibt die Plätze. Die Eltern bzw. Sorgeberechtigten erhalten eine Bestätigung mit Reisetermin und den entsprechenden Unterlagen. Das Antragsformular kann von der Homepage heruntergeladen oder direkt ausgedruckt werden.

Für Fragen steht Ihnen das Hamburger Beratungsteam der Rudolf-Ballin-Stiftung gern zur Verfügung.

  

Im Mittelpunkt steht das einzelne Kind.